Und wenn der französische Tennisverband morgen homologierte Mixed-Padel-Turniere veranstaltet, wären Sie dafür oder dagegen? Sie werden sehen, dass die Debatte alles andere als einfach ist, auch wenn wir wissen, dass die FFT an diesem Thema arbeitet. Padel Magazine hat sich nie versteckt, ein großer Unterstützer dieser Formel zu sein. Wir müssen uns jedoch darüber im Klaren sein, dass die eventuelle Einrichtung von homologierten gemischten Padelturnieren einige Zeit in Anspruch nehmen wird, um alle zufrieden zu stellen.

Gemischte Veranstaltungen, die sich bewährt haben

Der beste Beweis für die Qualität eines schönen Mixed-Padel-Wettbewerbs ist der Padel Infinity Circuit, der National Padel Cup oder das Coupe de France Mixte. Diese drei Wettbewerbe haben gezeigt, dass es eine große Party werden kann.

Zu viel Unterschied zwischen Damen und Herren?

Ja und nein Das Problem ist nicht unbedingt eine Frage des Niveaus, sondern der Macht in den Kugeln. Das Spiel geht in der Regel bei den Herren schneller. Aber bei den Damen denken wir mehr, wir sind technischer. Es kann also einen Unterschied in der Intensität von Spielen geben. Der Vorteil, jeder passt sich an und lernt, anders zu spielen.

Wie erstelle ich ein Ranking für ein gemischtes Paar?

Wiederum nicht offensichtlich, da wir auch wissen, dass die französische 10-Nummer nicht dasselbe Level hat wie der französische 10e-Spieler. Es könnte sicherlich eine Arbeit über den Koeffizienten eines Paares geben. Auch hier wird es nicht einfach sein, den richtigen Algorithmus zu finden.

Sollte ein gemischtes Paar in Bezug auf das Niveau ausgeglichen werden?

Es ist immer besser, wenn ein Paar ausgeglichen ist, es ist bei den Damen genauso wie bei den Herren. Aber gut zu spielen oder der "Anführer" oder der "Beste" in einem Team zu sein, bedeutet auch, Verantwortung zu übernehmen und Taktiken zu spielen.

Viele Spieler üben das Pad viel besser als ihre Mitspieler, weil sie in der Lage sind, mit den Männern mit einem Leistungsdefizit im Ball zu konkurrieren. Meine Herren, Sie müssen Ihren Stolz schlucken! 🙂

Wir stellen uns auch vor, dass die besten französischen Spieler mit den besten französischen Spielern spielen werden. Es macht Sinn ... Es könnte jedoch große organisatorische Probleme in den Turnieren aufwerfen ...

Sollten wir ein gemischtes Turnier gleichzeitig mit einem Open anbieten, meine Damen und Herren?

Ein Turnier dauert normalerweise ein Wochenende. Wir haben jedoch festgestellt, dass gemischte Turniere ein organisatorisches Problem darstellen können.

Erstens 1er-Ergebnis: Die besten Spieler spielen mit den besten Spielern. Folge: Wir bleiben mit Spielern übrig, die am häufigsten mindestens Viertelfinale aller Tische erreichen.

Die Organisatoren müssen dann die Zeitpläne und Spiele aufeinander abstimmen, um ihre Tische voranzutreiben. Wir kommen zu spät und die Spieler / innen sind müde und manchmal sogar verpflichtet, ihre gemischte Veranstaltung zu verkaufen.

Fragen:

Können wir den Spielern raten, zu mischen und zu erklären, dass das Gewicht einer Mannschaft nicht so viele Punkte überschreiten darf?

Darf der Veranstalter gemischte Spieler zu Gunsten von Spielern, die in der Vorrunde verloren haben, für eine bessere Fluidität der Open-Damen und Herren skaten?

Ist es gefährlich für die Damen, sich mit den manchmal unangenehmen Schlägen der Spielerinnen zu vermischen?

Offensichtlich planen wir für den Moment, aber am Strand hatten sie gemischte Ereignisse homologiert ... Warum nicht das Padel?

Mixed Paddle Turniere: Für oder gegen?

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.