[box type = ”success”] Von Padel nach Lyon ist es jetzt möglich, dank Padel Central, das am 22. August 2014 offiziell mit herrlichen Padelplätzen eröffnet wird. Jérôme Becasset beschreibt uns diesen Verein mit all dem Humor, den wir für ihn kennen. [/ Box]

Weihnachten ist der 22 August!

Du erinnerst dich, als du kurz vor Weihnachten ein Kind dieser Zeit warst, besonders an diesem Tag, als deine Eltern dich in den Spielwarenladen brachten, um Santa's Liste zu machen "? Ich habe diese Sensation der 2 letzten August in der Vorschau noch einmal erlebt. In diesem August ist 22 endlich die offizielle Eröffnung von Padel Central.

[src googlemap = ””Breite =” 150 ″ Höhe = ”200 ″ Align =” Aligncenter ”]

Ich habe diesen Sport entdeckt, da es 3 Jahre gibt und es keine Möglichkeit gibt, in der Gegend von Lyon zu spielen ... Aber das war vorher. Momentan habe ich bei 15 Minuten von zu Hause aus das Padel Central.

Laurent, der Besitzer des Ortes, den ich beleidigen würde, wenn ich ihn mit dem Weihnachtsmann vergleichen würde, da er schlank ist, macht den Besuch beginnend mit dem RDC: Ein kurzer einfacher (um 1 gegen 1 zu spielen), 4 kurzer Hochmoderner Doppelboden mit LED-Beleuchtung der neuesten Generation, geräumige Umkleideräume und Ruhebereich in der Mitte der Gerichte.

Okay, es gibt zwei Badmintonplätze, die aber nicht auf meiner Weihnachtsmannliste standen. Nehme ich trotzdem!

Im Obergeschoss eine riesige Bar mit Zwischengeschoss und Blick auf die Gerichte. Wir stellen uns vor, wir nippen bereits in Maßen (oder auch nicht ...) an den Spielen auf dem Boden darunter. Im Hintergrund ein weiteres Badmintonfeld. Links von der Bar befinden sich der Proshop, Schneeschuhe und Taschen bekannter und leistungsfähiger Marken. Der Club ist einfach zauberhaft wie zu Weihnachten!

Laurent erzählt mir von Besprechungsräumen und Seminaren, aber ich gebe zu, meine Gedanken blieben im Erdgeschoss ...

Im padelistischen Kalender von Lyonnais fällt Weihnachten auf den 22 August um 17h30, den Eröffnungstag und die Uhrzeit des Padel Central Lyon, und ausnahmsweise wird der Weihnachtsmann anwesend sein und sich freuen, wenn Sie viele Ihr Geschenk auspacken! Vielleicht zahlt er dir nach dem Spiel etwas zu trinken ... Nun, wenn er wirklich ...

Frohe Weihnachten, oder besser gesagt, Happy Padel!

[author image = ”https://padelmagazine.fr/wp-content/uploads/2014/08/jerome-becasset.jpg”] Jérôme Becasset ist einer der treuen Leser von Padel Magazine. Als leidenschaftlicher Spieler dieses Sports erzählt er uns von seinen Paddel-Epen in Frankreich, Spanien und anderswo. [/ Author]
Jerome Becasset

Jérôme Béasset ist der Paquito Navarro des Teams Padel Magazine. Offensiv zu allen Themen der Padelwelt kommt er mit einem immer aufmerksamen Blick auf viele Themen zurück.