Es ist keine Statistik, die einem vor Beginn eines Spiels Selbstvertrauen gibt ... Vero Virseda hat noch nie ein Match gegen gewonnen Gemma Triay… in 19 Konfrontationen auf der Strecke.

Dies ist vielleicht die erste Konfrontation zwischen dem Paar Triay/Fernandez und Ortega/Virseda, aber die Spieler kennen sich fast auswendig. Marta hat sich die Strecke bereits mit Gemma Triay geteilt und Veronica Virseda musste bereits mehrfach gegen die Menorquinerin antreten.

Allerdings scheint Virseda noch nicht den Schlüssel gefunden zu haben, um Gemma in ihrer Diagonale zu besiegen. Sie bleibt dem Gesicht zugewandt 19 Niederlagen in Folge gegen die ehemalige Nummer 1 der Welt…was beängstigend ist.

Vielleicht gelingt es ihr jedoch, den Schlüssel dazu zu finden Brechen Sie diesen schwarzen Streifen, dank des Ratschlags seines neuen Partners, Marta Ortega.

Natürlich hat Gemma Triay nicht vor, dies zuzulassen strebt sogar das Double an mit Claudia Fernández, nach ihrem ersten gemeinsamen Titel in Chile, vor zwei Wochen.

Wird Vero Virseda also eine zwanzigste Niederlage gegen Gemma erleiden? Oder wird ihr im Gegenteil das Kunststück gelingen, sie zum ersten Mal zu schlagen? Antwort um 14 Uhr, auf der zentralen Bordeaux-Strecke Premier Padel P2.

Quelle: Padel Intelligenz.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.