Es ist eine kleine Bombe in der Welt der Padel- und Paddel-Europameisterschaften. Unser Kollege und Partner Jorge Filipe Figueira von Padel Wall bestätigt, dass Spanien und Portugal von 4 bis 10 November an den Padel-Europameisterschaften in Lissabon teilnehmen werden.

Dies bedeutet, dass Spanien und Portugal, zwei Flaggschiff-Nationen des europäischen und des Weltpaddels, nicht gleichzeitig an den anderen Paddel-Europameisterschaften teilnehmen werden, die vom Internationalen Padel-Verband in Italien organisiert werden.

Diese Informationen werden auch von der European Padel Association validiert. Auch wenn sich die Dinge bis November noch entwickeln können.

In der Tat im vergangenen Juli während derEuroamerica Padel Cup Früher Alfredo Garbisu, Präsident der spanischen Vereinigung, Ricardo Oliveira, Präsident der portugiesischen Vereinigung und schließlich Philippe Cerfont kehrte der EPA-Präsident auf den Erfolg des Ryder Cup das Paddel, sondern auch über die Zukunft durch Gespräche Meisterschaften von Padel in Lissabon.

Padel Wall: Espanha, campeã europeia, bestätigt in Portugal

- EXCLUSIVO PADDEL WALL / Wand PAHDPadel: Acabaram haben Duvidas ea Espanha Campeã europeia, estará Mesmo Nr Europeu de Portugal em Novembro. Em entrevista zu Padel Wand, o presidente da Federação Espanhola Padel Alfredo Garbisu, garantiu dass Knochen campeões continentais virão einen Portugal Verteidiger o título conquistado Nr Estoril em 2017. Na mesma entrevista, o President von Federação Europeia de Padel, Phillipe Clerfont, adianta, das von Euro America Padel Cup herausgegeben wurde prova, das kommt in betracht oder ein "sucesso" !!!.

Veröffentlicht von Padelwand Südjeudi 11 juillet 2019

Diese beiden großen Nationen werden nicht allein sein. Wir können Ihnen auch sagen, dass Ungarn, eine Nation, die immer mehr Padel spricht, unter anderem von dem großen Milán Terkovics, einem der Top-Spieler der Kanarischen Inseln, der an einigen Etappen der World Padel Tour teilnehmen wird, am Ende enden sollte bei den Paddel-Europameisterschaften von Portugal.

Denken Sie daran, dass auf der Seite der von der FIP organisierten Paddel-Europameisterschaften Frankreich und Italien bereits bestätigt haben, dass sie in Rom sein werden. Russland, eine Nation, in der sich auch das Padel entwickelt, könnte an den Europameisterschaften in Italien teilnehmen, auch wenn dies noch zu bestätigen ist.

Einige Nationen, die sich "politisch sehr unwohl fühlen", denken darüber nach, 2-Delegationen vorzuschlagen: Eine nach Italien und die andere nach Portugal.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.