Der Skorpion, der auf das Pad geschossen wird, ist mehr als ein Schuss, der die Galerie amüsiert. Und Agustín Gómez Silingo ist sicherlich einer der besten Spieler der Welt, aber er ist auch ein Künstler, der in der Lage ist, unwahrscheinliche Züge zu machen.

Im Training macht er diesen berühmten Skorpionschuss: Eine ganz besondere Salve, bei der sich der Spieler nach vorne lehnt, um eine Art Vorhand-Salve zu erzielen, bei der sich das Handgelenk bei 90-Grad verbiegt.

Verstehst du nicht Es ist normal Im Video ist es viel besser:

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.