Figure influente du padel anglophone, Sandy Farquharson est le fondateur de la chaîne youtube The Padel School: une excellente source d’informations et de conseils pour ceux qui cherchent à progresser au padel.

Teil 1 - Mit: Alex Cortey (Mitbegründer, Twenty by Ten) und Sandy Farquharson (Gründer, The Padel School)

Voir la partie 2 : C’est HIER.

AC: Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Padel-Youtube-Kanal aufzubauen?

SF: Zu der Zeit suchte ich nach einem solchen Tutorial für mich, als ich anfing. […] Zu der Zeit [vor 2,3 Jahren] gab es überhaupt nichts. Es gibt viele gute spanische Inhalte, aber wenig englischsprachige Inhalte. In meinem Unterricht habe ich die gleichen Dinge auch systematisch wiederholt. Meine ersten Videos waren daher für meine Schüler. Jetzt beantworte ich die Fragen, die mir online in meinen Videos gestellt werden.

AC: Können wir dich also "Padel Youtubeur" nennen?

SF: Dies ist das erste Mal, dass mir das gesagt wurde. Ich weiß nicht, ob ich legitim bin, aber ich mag den Geist trotzdem.

AC: Es gibt bereits so viele Tennis-Youtubers. Glauben Sie, dass dies beim Padel-Tennis der Fall sein wird?

SF: Ich denke, es ist unvermeidlich, dass es viele Kanäle gibt. Es gibt bereits viele Kanäle, die Tutorials auf Spanisch anbieten, aber es gibt nur wenige, die eine echte Verbindung zu ihrer Community herstellen, aber ich bin sicher, dass es gute englischsprachige Kanäle geben wird, und am Ende werden wir umso mehr desto besser. Je mehr Menschen auf diese Art von Inhalten zugreifen können, desto mehr möchten sie weiterhin Padel spielen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle.

LIEBE DAS HINTERE FENSTER UND NEHME REGELMÄSSIGE KURSE!

AC: Was würden Sie Tennisspielern raten, die Padel spielen?

SF: Le conseil que je donnerais c’est de s’habituer à la vitre arrière par tous les moyens. Tout le monde s’initie au padel, mais les joueurs n’apprécient pas la vitre au départ, ils font beaucoup de demi-volées (juste après le rebond), voir carrément des volées du fond. S’ils ne sortent pas de leur zone de confort pour laisser passer, ces joueurs n’auront jamais la confiance nécessaire pour jouer avec la vitre et ils ne progresseront pas.

Was mit Padel passiert, ist, dass die Leute, da es ein super lustiger und zugänglicher Sport ist, sofort Spaß haben und das Gefühl haben, dass sie keinen Unterricht brauchen, zumindest nicht nicht unbedingt denken. Als Trainer kann ich jemandem eine erste Lektion erteilen, aber er wird bereits mindestens 100 Stunden Padel mit seinen Freunden gespielt haben, die wahrscheinlich die gleichen Fehler wie er haben. Also verbringe ich meine Zeit damit, schlechte Gewohnheiten zu brechen. Das ist der wahre Unterschied zum Tennis, wo man keinen Spaß haben kann, wenn man zuerst keinen Unterricht nimmt.

RECHTS ODER LINKS SPIELEN, WIR NICHT!

AC: Was würdest du Spielern sagen, die wie ich dazu neigen, nur auf einer Seite zu spielen?

SF: Für mich [nur auf einer Seite zu spielen] ist dies einer der größten Fehler, die Anfänger machen, wenn sie anfangen zu spielen. […] Ich verstehe nicht ganz, woher diese Idee kommt, eine Seite des Padel wählen zu müssen. Da die Spieler Paquito auf einer Seite spielen sehen, denken sie, dass auch sie eine Seite wählen sollten, im Gegenteil, sie sollten auf beiden Seiten spielen. Sie sollten sich nur für eine Seite entscheiden, basierend auf Ihrem Partner oder wenn Sie jemals ein sehr hohes Niveau erreichen. “

Das Ergebnis ist, dass die Spieler, da sie nur auf einer Seite spielen, nicht wissen, was ihr Partner versucht oder wie er spielen soll, einen Teil des Puzzles vermissen.

Beobachten Sie die Profifrauen, um Fortschritte zu machen

AC: Wie sehr lässt du dich von der World Padel Tour für deine Videos inspirieren?

SF: Mit meiner Kette [The Padel School] versuche ich, die entgegengesetzte Ansicht von den spanischen Tutorialketten zu vertreten, die das hohe Niveau sehr gut abdecken. Ich versuche, das Spiel zu popularisieren und zu vereinfachen. Zu Beginn erkläre ich meinen Spielern, dass sie nicht versuchen sollten, wie die Profis zu sein, weil es fast zu weit fortgeschritten ist für das, was sie versuchen, ihnen anzutun Niveau.

Sie sehen, wie Lebron "Par 3" macht, während er vom Boden des Platzes zerschmettert, und versuchen, dasselbe zu tun, und ich sage ihnen, dass sie leider nicht so vorankommen werden. Ich bin ein bisschen ein Paddelbrecher

Ich mag es, die World Padel Tour zu sehen, besonders Frauen, bei denen wir die taktischen Linien und die Front-Back-Übergänge besser sehen können [sie spielt etwas langsamer, mit etwas weniger Kraft, aber sie baut mehr auf Punkt].

Finden Sie die Highlights von Podcast Nr. 2 mit Sandy Farquharson und Alex Cortey, Mitbegründer der umweltbewussten Padel-Marke Twenty by Ten.

Den vollständigen Podcast finden:

https://www.youtube.com/watch?v=5rvwtCPaItI

https://twentybyten.com/padel-talks/

Entdecken Sie die neue Twenyty by Ten-Kollektion: https://twentybyten.com/

Die Padel Schule: https://thepadelschool.com/

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.