Roque Roasio ist der Präsident vonInternationale Padel Senior Tour (ISPT), und er ist überzeugt, dass Senioren sind ein sehr wichtiger Wachstumsvektor für Padel.

Senioren sind die Gegenwart

Ich glaube, dass der Padelmarkt sehr groß ist. Wir, die wir in den 90er Jahren die großen Jahre des Padel in Argentinien erlebt haben, sehen das so: Die Veteranen sind eine sehr interessante Altersgruppe für den Padelmarkt. da diese Öffentlichkeit dort nicht nur Padelbahnen in Clubs mietet, sondern auch alle Produkte kauft, die der Padelmarkt bieten kann.

Offensichtlich sind junge Menschen die Zukunft von Padel und insbesondere von professionellen Padel, aber Senioren sind die Gegenwart, und ich denke, sie müssen den Platz haben, den sie verdienen. "

Senioren und Profis

„Das Ziel von ISPT ist es, Senioren das Gefühl zu geben, bei unseren Turnieren wie Profis behandelt zu werden. Bevor dies geschieht, müssen wir noch einige Verbesserungen vornehmen, aber wir werden es schaffen.

Wir müssen ihnen Dienstleistungen anbieten: Obst, Getränke, einen exklusiven VIP-Bereich, Physiotherapie, Transfers von ihrem Hotel, damit sie direkt im Club ankommen und wie Sterne empfangen werden… natürlich hat dies eine Kosten, aber ISPT befindet sich in einem frühen Stadium und ich weiß, dass wir in Kürze alle diese Dienste anbieten können."

Die größte Kaufkraft

Wir stimmen dem, was Roque gesagt hat, durchaus zu. Senioren sind die Altersgruppe mit der größten Kaufkraftund sie sind im Allgemeinen bereit, mehr für überlegenen Service zu bezahlen. Sie können nicht nur Freunde oder Kollegen zum Padel einladen, sondern auch ihren Kindern Padelunterricht anbieten.

Da Padel eine lustige und festliche Aktivität ist, sind sie in der Regel die ersten, die nach dem Spiel mit Freunden etwas trinken oder essen und daher die Clubhäuser leiten. Veteranenturniere finden immer in der richtigen Atmosphäre statt ce Das Publikum konzentriert sich nicht nur auf Ergebnisse und Wettbewerb.

Wie Roque Roasio sagt, verdienen Senioren mehr Wettbewerbe für sie. Wann werden die französischen Meisterschaften +35, +40, +45, +50 usw. wie im Tennis stattfinden?

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!