Wir nennen sie nicht unbedingt die Padel Marathons, aber diese Turniere organisiert auf einem Abend sind volle Box. Warum funktioniert es so gut?

Die Organisation eines Turniers ist nie einfach. Es ist notwendig, das Ziel zu kennen (an dem sich die Spieler orientieren sollen), seinen Zeitraum so zu wählen, dass er nicht mit einem anderen Turnier eines benachbarten Vereins zusammenfällt, mit der Anzahl der Plätze des Vereins zu tun, um mit der Wettervorhersage zu rechnen, wenn die Pisten sind im Freien und vor allem mit der Verfügbarkeit von jedem zu tun.

Im Gegensatz zu anderen Sportarten wie Tennis, bei denen Turniere über eine oder sogar zwei Wochen stattfinden, finden Padel-Turniere in der Regel an einem Wochenende von Freitag bis Sonntag statt. Eine andere Organisation, intensiv, aber die die Präsenz der Spieler und notwendigerweise eine bessere Atmosphäre gewährleistet.

Aber um es noch verdichteter zu machen, gibt es die Padel-Marathons. Abendturniere, organisiert über einige Stunden. Diese ersten Turniere in Frankreich wurden in der Nähe von Nîmes organisiert.

Was sollten Sie also wissen, bevor Sie mit der Organisation eines solchen Turniers beginnen?

  • Zunächst müssen Sie über eine ausreichende Anzahl von Spuren verfügen (mindestens 4).
  • Dann müssen Sie die Anzahl der Paare begrenzen, um die Anzahl der Gerichte zu verdoppeln
  • Die Spieler müssen die Spiele auch im Falle einer Niederlage verketten, um alle gleichzeitig zu starten und zu beenden
  • Das Format muss angepasst werden, um die Zeit zu steuern. Spiele in 2 Gewinnsätzen sind nicht das beste Format, insbesondere zu Beginn des Turniers

Die Padel-Marathons sind sowohl für die Spieler als auch für die Organisatoren eine großartige Erfahrung. Während dieser Turniere entsteht eine großartige Atmosphäre, denn am Ende haben alle die gleiche Anzahl an Spielen gespielt.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.