Das Sao Paulo Turnier ist eines der letzten Turniere des Jahres, bei dem alle Punkte für die endgültige Platzierung zählen. Dieses Turnier hat uns bereits einige Überraschungen geboten. Das 1 / 8-Finale war nicht im Rückstand, da 2 neue Überraschungen enthielt, einschließlich des Rückgangs der Zahlen 1.

Im Haus geht nichts Sanyo und Maxi. Die 2019-Saison wird für dieses Paar "noch" keine einfache 1-Nummer. Mit zwei Fingern zur Saisonmitte beschließen sie, den Trainer zu wechseln. Es funktioniert ein paar Turniere, aber es scheint, dass es wieder stecken geblieben ist.

  • Maxi Sanchez und Sanyo Gutiérrez dürften nach diesem Turnier ihren weltweiten 1-Platz aufgeben. Niederlage im 1 / 8-Finale gegen den großen Álvaro Cepero und Pablo Lijo 6 / 4 3 / 6 6 / 2.
  • Die andere Überraschung kommt von Javier Garrido und Martín Di Nenno. Wir haben sie diese Saison ein paar Mal funkeln sehen. Und Sao Paulo ist wahrscheinlich der Ort, an dem dieses Paar einige andere verwirklichen möchte. Nach der Eliminierung von Silingo / Allemandi war gestern Moyano / Belluati an der Reihe, der mit 7 / 6 6 / 7 6 / 4 sehr schlecht abschneiden konnte.

Das Programm dieses Freitags soll live folgen

  • Ab 16h französischer Zeit, Agustín Tapia / Fernando Belasteguín gegen Federico Chingotto / Juan Tello.
  • Im Anschluss wird das Spiel zwischen Paquito Navarro und Juan Lebron gegen Javier Garrido und Martín Di Nenno ausgetragen.
  • Von 21h folgt das Treffen zwischen Javier Ruiz und Uri Botello gegen Pablo Lijo und Álvaro Cepero.
  • Schließlich, und nicht vor Mitternacht, das letzte Spiel des Tages zwischen Franco Stupaczuk und Matías Díaz gegen Ale Galan und Pablo Lima.

Link zu direkt

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.