Maxi Grabiel gefiel es nicht wirklich, seine Fohlen Coki Nieto und Jon Sanz zu sehen. siegreich in Bordeaux, die sofort ausgeschaltet wurden, als sie in Rom in den Kampf eintraten. Bei einem Seitenwechsel beschwerte sich der argentinische Techniker über die Zustände im Freien, die zugegebenermaßen nicht ideal sind, wenn die Nacht hereinbricht:

„Das Spiel ist schrecklich, es ist wirklich schrecklich, aber hey, wir müssen unter diesen Bedingungen spielen. Sie wollen, dass wir draußen spielen, also spielen wir draußen, aber es ist scheiße zu spielen padel unter diesen Bedingungen. Es ist wie es ist…"

Vor nicht allzu langer Zeit hat ein weiterer Veteran, Willy Lahoz, befasste sich auch mit dem Thema Indoor- und Outdoor-Turniere. Es ist offensichtlich, dass viele Spieler Innenbedingungen bevorzugen, da diese nicht die gleichen Anpassungen erfordern. Aber für die Fans ist es bei schönem Wetter angenehmer, den Spielen im Freien beiwohnen zu können. Dies ist der Grund, warum die Premier Padel organisiert seine 4 Major im Freien.

Und du, was denkst du? Lieber drinnen oder draußen?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter