Frédéric Oudeville, Vertreter von Kuikma, nutzt die Anwesenheit von Padel Magazine Eine Ansage machen: Kuima kommt den Spielern näher, indem er sich in einem Verein niederlässt.

Kuikma macht einen Schritt nach vorne, um die Wünsche der Spieler besser zu verstehen. Bisher hat die Marke Decathlon aus Madrid ihre Produkte entwickelt und modifiziert.

Ab Februar wird es eine spezielle Delegation geben, die die Produkte in einem Padel-Club in der spanischen Hauptstadt, dem Club „El Hangar“ mit 8 Innen- und 2 Außenplätzen, testen wird.

3 Kuikma-Ziele

  • Seien Sie so nah wie möglich an den Spielern, um die Produkte im Innen- oder Außenbereich zu testen und erhalten Sie sehr schnelles Feedback.
  • Verstehen Sie, wie Clubs im Detail arbeiten, um ihre Erwartungen und Wünsche bestmöglich zu erfüllen.
  • Zeigen Sie dem Publikum, den Spielern und Enthusiasten, was Kuikma sowohl als Palas als auch als Zubehör zu bieten hat.

Das Verlassen des Büros bedeutet nicht, dass sich Kuikma von Decathlon trennt

Der Hauptsitz von Decathlon Spain befindet sich in unmittelbarer Nähe des Club-Hauptsitzes von Kuikma, El Hangar, und wird stets mit allen Decathlon-Teams in Kontakt bleiben, die für die Kommunikation, Erstellung und Vermarktung verschiedener Produkte erforderlich sind.

Das Kuima-Team besteht aus einem Produktingenieur, einem Designer, einem Verkaufsleiter, einem Kommunikationsmanager und vielen anderen Personen, die in Madrid auf Sie warten, um die verschiedenen Kuikma-Produkte vorzustellen und zu testen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.