Kevin Fonseca Machen Sie ein perfektes Wochenende mit seiner zwei Siege in P250 mit 2 verschiedenen Partnern.

Für Kevin: „lZuerst ist es vorbei, ein neuer Spieler wird geboren”Erklärt er uns.

Ergebnis: 2 aufeinanderfolgende Siege in der Region Paris.

Und es beginnt am Samstag in der Casa Padel wo Fonseca / Munoz den Pariser p250 meisterhaft anführten, indem sie im Finale gegen das exzellente Paar FAVE / Huart gewannen, das im Halbfinale das Paar TS1 pascareti / REVOL gewann.

Besondere Erwähnung verdient das Paar Gonzalez Rocher / Chabredier, das ein großartiges Turnier hatte, indem es das Paar Etien / Monferran im Viertelfinale verließ.

Dann zweite Etappe, Sonntag, im ASA TENNIS PADEL AGNETZ bei Beauvais. In diesem Club, der jetzt 2 halb überdachte Padelplätze hat, konnte der P250 ein Ende haben mit einem vFonseca / Raichman-Sieg gegen Devaux / Bandeira: 6/3 6/3.

Kevin Fonseca, der neue P250-Sheriff? Die Zukunft wird es zeigen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.