Juan Tello hat eine tolle Zeit in Bordeaux mit Fernando Belasteguin ! Der Argentinier kommt an unser Mikrofon, um zu verschiedenen aktuellen Themen zu kommentieren und erklärt sogar den Ursprung seines Spitznamens „El Gato“!

Viele Leute in Bordeaux

Premier Padel Schwarz-weißes öffentliches zentrales Gleis in Bordeaux

„Ich freue mich sehr, in Bordeaux zu sein. Wir versuchen, uns an die Bedingungen anzupassen, zwischen den Bällen und dieser schwarzen Farbe, es ist nicht einfach, aber ich bin froh, wir hatten einige nicht einfache Spiele, aber wir haben die Intensität gesteigert, also hoffen wir, so weiterzumachen und bis dahin dort zu sein Sonntag, so Gott will!“

„Seed 1 ist nur eine Zahl. Ob man heute 1, 4 oder 8 ist, es ändert sich nicht viel, denn die Matches sind sehr ausgeglichen, das Level ist stark gestiegen und jedes Match ist eine neue Geschichte. Wir müssen in jedem Spiel unser Bestes geben und im Moment machen wir das sehr gut, daher bin ich froh, dieses Niveau hier in Bordeaux zu haben. Ich bin auch überrascht, weil von den ersten Tagen an viele Leute da waren und wir hoffen, dass die wenigen freien Plätze, die es gab, bei den nächsten Spielen besetzt werden!“

Le padel, ein Sport, der global wird

„Ich bin 29 Jahre alt und mit zwei Kindern altert man schneller (lacht). Ich freue mich, dass mittlerweile Spieler von überall kommen. Ich denke, dass es nicht nur für junge Leute aus Argentinien oder Spanien eine sehr gute Zukunft geben wird, sondern auch für junge Spieler aus der ganzen Welt. Ich glaube, ich habe noch einige Jahre auf höchstem Niveau vor mir, also hoffe ich, dass ich mich auf der Leichtathletik mit all diesen jungen Spielern messen kann.“

Sein Spitzname

„Mein Vater hat helle Augen, und wir haben ihm in unserer Stadt immer den Spitznamen „El Gato“ (die Katze) gegeben, weil er blond ist, helle Augen hat, er ist ein „Gringo“, wie man bei uns sagt. Er spielte Basketball und Tennis und ich folgte ihm überall hin, und die Leute nannten mich „das kleine Kätzchen“. Das Kätzchen ist erwachsen geworden und jetzt ist es eine Katze! Das ist die wahre Geschichte. Hinterher sagen einige Leute, dass sie mich wegen meiner Sprünge und meiner Art, mich zu bewegen, so nennen … aber in Wirklichkeit hängt das mit meinem Vater zusammen.“

Freut mich für Fede

„Ich freue mich sehr für ihn, den Sprung zu sehen, den er gemacht hat. Heute kämpft er mit Galan, der offensichtlich ein außergewöhnlicher Spieler ist, um den ersten Platz. Ich freue mich sehr für Fede, zu sehen, was er trotz seiner Größe alles kann. Er hat unglaubliche Verdienste. Ich hoffe, dass er weiterhin um den ersten Platz kämpfen kann. Ich hoffe, auch ihm gegenüberzutreten, denn es ist schon eine Weile her, dass wir uns gegenüberstanden!“

Chingotto Galan Argentinien Sieg

Die Rückkehr von Chingotto / Tello?

„Ich hoffe, dass wir eines Tages unsere Karriere gemeinsam beenden können. Wenn es vorher perfekt ist, bin ich natürlich sehr zufrieden. Aber heute macht jeder sein eigenes Ding. Ich glaube, dass diese Trennung uns beiden gut getan hat, und ich hoffe, dass wir eines Tages wieder zusammenkommen und diese Etappe beenden können, denn das Paar Tello/Chingotto hielt sieben Jahre durch und es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens, meiner Karriere. Warum also nicht, aber es wird einige Zeit dauern, bis das passiert.“

Nach Bela

Tello Belasteguin

„Natürlich werde ich keinen Partner mehr haben, wenn Bela aufhört, aber es ist noch nicht an der Zeit, über meinen zukünftigen Partner nachzudenken. Es sind noch viele Turniere übrig, dieser Sport ist durch all diese Änderungen ein wenig verrückt geworden, also werden wir noch etwas warten. Im Moment, in dem ich mit Bela zusammen bin, möchte ich weiter von ihm lernen, und ich denke an nichts anderes als an die Mannschaft, die weiterhin gemeinsam Fortschritte macht, wir haben einige Turniere zusammen gespielt, also denke ich im Moment darüber nach über die Gegenwart, und wir werden später sehen, mit wem ich nächstes Jahr spiele.“

Um das gesamte Interview zu sehen, klicken Sie unten!

https://youtu.be/O-_pGxgBG54

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !