Wir hatten die Gelegenheit, das Wunderkind zu interviewen Javi Leal, 17, die gerade 24 Plätze in der Rangliste von gewonnen hat World Padel Tour und nicht vorhaben, dort anzuhalten!

Bester Spieler der Generation 2003, Javi Leal ist einer der vielversprechendsten jungen Leute auf der World Padel Tour. Nachdem er seine realisiert hatte erste Hauptziehung auf der World Padel Tourneben Miguel SemmlerDer aus Cadiz hat die Absicht, die Ränge mit hoher Geschwindigkeit weiter zu erklimmen. Dieser unglaubliche Smasher, der jetzt in Madrid trainiert, beantwortet unsere Fragen.

Javi Leal High Volley Rückhand wpt Madrid 2021

Padel Magazine : Javi, wie lange übst du schon? padel ? Haben Sie schon andere Sportarten ausprobiert? Wann hast du angefangen davon zu träumen, das zu spielen? World Padel Tour ?

Javi Leal : In der Tat, die padel ist der einzige Sport, den ich wirklich gespielt habe. Ich fing an, es zu spielen, als ich 10 Jahre alt war, und ich fing an zu träumen World Padel Tour sobald ich meinen ersten pala berührt habe!

Padel Magazine : Es muss gesagt werden, dass Sie sehr schnell angefangen haben, Turniere zu gewinnen… Was waren die wichtigsten?

Javi Leal: In den Jugendkategorien habe ich 5 andalusische Meisterschaften, 2 spanische Meisterschaften, eine Weltmeisterschaft zu zweit und eine Weltmeisterschaft von Teams mit spanischer Auswahl gewonnen!

Padel Magazine : Sie müssen also viele Partner gehabt haben, welche haben Sie am meisten geprägt? Heute teilen Sie die Strecke mit Miguel Semmler. Können Sie uns sagen, was dieser ehemalige Tennisspieler Ihnen bringt?

Javi Leal: In der Tat habe ich mit vielen verschiedenen jungen Spielern gespielt. Derjenige, der mich am meisten beeindruckt hat, war Enrique Goenaga. (Anmerkung des Herausgebers: Der 18-jährige Enrique Goenaga spielt auch die World Padel Tour und belegt den 163. Platz in der Rangliste). Miguel bringt mir viel Frieden mit seinem Spiel und seiner Erfahrung. Es erlaubt mir, a zu spielen padel aggressiver.

Miguel Semmler - Previas Alicante 2021

Miguel Semmler

Padel Magazine : Heute widmen Sie sich zu 100% padelKönnen Sie uns sagen, wie Ihre Tage sind?

Javi Leal: Grundsätzlich mache ich 1h30 von padel und 1 Stunde Physik am Morgen und wieder 1 Stunde 30 von padel  Nachmittag von Montag bis Donnerstag! Und am Freitag mache ich nur 1h30 von padel. Insgesamt war es 15:30 Uhr Training padel pro Woche !

Padel Magazine : Nachdem Sie schon einmal gesehen haben, haben Sie das Profil des modernen linken Spielers, der viel Platz einnimmt und viel dreht. Wann hast du angefangen, den Ball so hart zu schlagen? Für Sie repräsentiert dieser Spielstil die Zukunft von padel ?

Javi Leal: Tatsächlich habe ich von Anfang an so gespielt, es war schon immer mein Spielstil. Für mich kann man nicht sagen, dass es die Zukunft von ist padel sondern die Gegenwart! Die Zukunft ist schon da! Heute ist das Spiel immer schneller und die Spieler immer mächtiger!

Javi Leal Miguel Semmler WPT Madrid

 

Padel Magazine : Wenn wir in zwei Jahren wieder ein Interview mit Ihnen führen, wie wird Ihr Ranking aussehen?

Javi Leal: Ich hoffe, unter den Top 10 zu sein, ich werde weiterhin hart arbeiten und alles tun, um mich zu verbessern und zu versuchen, es zu erreichen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !