Wie bei den Männern war das Finale des Triggiano Fip Star gegen die ersten beiden Samen des Turniers. Jessica Castello und Ana Cortiles haben gewonnen.

In einer Tabelle, die fast ausschließlich aus italienischen Teams besteht, Die beiden spanischen Paare wanderten, im Finale ankommen, ohne einen Satz zu verlieren. In ihrem einzigen Hook-Match des Wochenendes sind sie die gesetzte Nummer 2 Jessica Castello und Ana Cortiles wer nahm das Beste auf der Nummer 1 Samen Alicia Blanco und Melania Merino 7/6 7/5.

Eine glückverheißende Leistung für die beiden Spieler belegte zwei Wochen vor der Genesung Platz 36 der World Padel Tour.

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!