Richtung Kairo für FIP Rise mit, heute, dem ersten Treffen in diesem Turnier für drei Tricolor-Spieler, auf den ägyptischen Pisten. Ab 18 Uhr (17 Uhr französischer Zeit) werden die drei französischen Vertreter versuchen, sich einen Platz in der zweiten Runde zu sichern.

Auf Platz 1, ab 18 Uhr, heißt es Philemon Raichmann der neben dem Niederländer Thijs Roper (277) zu finden ist. Das französisch-niederländische Paar trifft auf ein lokales Duo: Sherif Mohamed Makhlouf (422) / Aley Shokeir (475). Ein Treffen, bei dem Phil und Thijs die Favoriten sein werden.

Gleichzeitig sind sie auf Platz 2 Thomas Vanbauce et Arthur Hugounenq was wir im Zusammenhang finden werden. Ein 100 % französisches Paar, das auch auf ein 100 % ägyptisches Paar treffen wird: Omar Tarek (627) / Khaled Nagy (392). Auch hier geht das französische Duo als Favorit in dieses Treffen!

Bei den Frauen wird es nur ein französisches Paar geben, das als Nummer 2 zu den Favoriten des Turniers zählen wird. Dies sind:Elodie Invernon et Wendy Barsotti. Allerdings müssen wir bis morgen warten, um die beiden Spielerinnen in Aktion zu sehen, da es heute kein Frauenspiel gibt!

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.