Etwas mehr als drei Monate nach seinem ersten Viertelfinale (mit Esther Carnicero in Katar), jetzt macht es Ksenia Sharifova wieder!

Diesmal ist es Lucia Martinez, mit der sich die Russin zum zweiten Mal in diesem Jahr für das Viertelfinale qualifiziert. Das spanisch-russische Paar sorgte für eine große Überraschung dominieren Marta Ortega und Veronica Virseda in zwei Sätzen: 7/6 6/2.

Diesen Freitag treffen Lucia und Ksenia auf Patty Llaguno und Lucia Sainz, wobei es um einen Platz unter den letzten Vier geht. Sie werden keine Favoriten sein, aber man weiß nie!

Was auch immer morgen passiert, Sharifova kann sich selbst zu ihrer besten Leistung gratulieren padel Wenn nötig, sie, die sich in dieser Saison zweimal für das Viertelfinale qualifiziert hat, beide Male während der Majors, den Turnieren, die die meisten Punkte bringen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !