Hier ist eine ganz besondere Nachricht von der Padel International Federation. Erstelle dein Turniere FIP für Tourismus entwickeln aus Ihrer Region.

Nach dem großen Erfolg des FIP-Sterns von Gran Canaria hat die International Federation of Padel denkt, dass es vielleicht etwas mit dem zu tun hat padel und Tourismus.

Wir wissen, dass das bleibt padel Insbesondere sind Spieler aus der ganzen Welt in Spanien organisiert, die Urlaub mit der Ausübung unseres Sports verbinden, aber die internationalen Turniere der FIP nutzen, um den regionalen Tourismus zu entwickeln, an den wir nie gedacht hatten.

Wir sprechen also nicht davon, die Spieler selbst zu nutzen, um den Verkauf vor Ort zu fördern, sondern die Öffentlichkeit während und nach der Veranstaltung. Denn nach Analysen auf dem FIP Star von Gran Canaria, zu sprechen, zu fördern, ein Turnier von zu veranstalten padel ist rentabler als einige Werbekampagnen.

Wenn wir einige Informationen nehmen, wurde dieses einfache Turnier mehr als 40 Mal von Zeitungen und anderen Magazinen auf den Kanarischen Inseln, Spanien, aber auch international berichtet.

Le padel zieht immer mehr Anhänger, Zuschauer und vor allem Enthusiasten an, die bereit sind, die Turnierstätten zu besuchen, um die Show zu sehen, aber auch die Einrichtungen des Ausrichtervereins zu genießen und diese Regionen zu entdecken, die immer unglaublicher sind als die andere, aber nicht unbedingt allen bekannt (erinnern Sie sich an den FIP-Star Sardinien).

Zögern Sie nicht, die zu besuchen FIP-Seite die Statistiken der FIP Gran Canaria zu konsultieren.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.