In einem früheren Artikel haben wir die Möglichkeit der Nichtpräsenz Spaniens und Argentiniens während der Padel-Weltmeisterschaft 2020 in Katar angekündigt. Falscher Alarm.

Nach der von der FIP verhängten Sanktion gegen die beiden Finalisten der Ausgabe 2018 bestand die Möglichkeit, dass diese beiden Flaggschiff-Nationen, die während einer Weltmeisterschaft unerlässlich waren, nicht anwesend waren.

Padel Worlds: Spanien und Argentinien fehlen?

Er ist der Präsident der International Padel Federation. Luigi Carraro, der sich die Zeit genommen hat, uns zu kontaktieren, um alle zu beruhigen.

Die Padel-Weltmeisterschaft 2020, die vom 16. bis 23. November in Doha (Katar) ausgetragen wird, setzt auf die Anwesenheit von Spanien und Argentinien, da diese bereits registriert sind.

Dieses Treffen wird ein großes Padel-Festival sein, das ein Maximum an Nationen zusammenbringen wird. Das Spielniveau steigt von Jahr zu Jahr, was schöne Poster und schöne Treffen verspricht.

Ich hoffe, diese Party kommt in Ihrem Haus an, wenn Sie nicht nach Doha kommen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.