Gonzalo Rubio und Tolito Aguirre werden nicht leicht zu spielen sein und geben ihr großes Debüt beim 2. Major der Saison in Italien: der italienische Major Premier Padel 2024

Wir werden daher Tolito auf der linken Seite finden, da Rubio Linkshänder ist. Ihre Assoziation ist sehr einfach zu erklären: Tolito ist der Starspieler der A1-ZonePadel und er hat daher nur sehr wenige Punkte auf der Rennstrecke Premier Padel.

Er ist somit erst der 185. Spieler im FIP-Circuit. Um direkt an der Hauptziehung teilzunehmen, hat er keine Wahl, er muss durch die Box gehen und mit einem Spieler spielen, der viel mehr Punkte hat als er, was bei Rubio mit seinen 1545 Punkten und seinem 27. Platz in der FIP-Rangliste der Fall ist.

Für das erste Spiel müssen wir an diesem Dienstag in der 32. ein Paar loswerden, das auf dem Papier für das spanisch-argentinische Paar überwindbar ist: Ivan Ramirez / Pol Hernandez. Im Erfolgsfall wird es ein explosives Match geben, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, gegen die Nummer 8 des Turniers, Maxi Sanchez / Sanyo Gutierrez.

Auch Gonzalo Alfonso, der offizielle Partner von Tolito, schaffte es mit seinen 76 kleinen Punkten neben Raul Marcos Duran, Platz 70 der FIP-Rangliste, in die Box des Hauptfeldes einzuziehen. Beide Spieler haben unterschrieben ein erster Sieg im 32. Finale, eher ruhig in 2 Sätzen gegen eine Wildcard: Marco Cassetta / Dylan Demian Cuello.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.