Während der Fernsehsendung MasterChef Spain gab ein Teilnehmer einem seiner Gerichte den Spitznamen der aktuellen Nummer 7 auf der World Padel Tour: Fernando Belasteguin.

Padel ist überall, sogar in der Küche. Wir sprechen nicht über ein Gericht oder einen Kuchen in Form eines Palas oder einer Kugel, nein, wir sprechen über ein Gericht, das eine Hommage darstellt und den Namen einer Padel-Legende trägt. Fernando Belasteguin.

Die Teilnehmer der Show müssen Gerichte kreieren oder reproduzieren, denen sie einen Namen geben. Es ist Andy, ein 26-jähriger Anwalt, der für sein Dessert „Leyenda de Pehuajó“ (die Legende von Pehuajó) wählt, darunter Keks, Erdbeer-Coulis, Eis, Kristallzucker, Rum und Zuckerwatte. alles in Flammen.

Das Padel kommt auf den Tischen und in allen Diskussionen die mehrfache Welt Nummer 1 als Referenz an.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.