Thomas Leygue und Bastien Blanqué wird zusammen auf der französischen Rennstrecke und FIP-Turnieren spielen. Sie hoffen, weit gehen zu können, besonders weiter die P2000s organisiert von der FFT und der französischen Meisterschaft von padel 2021. 

Bastien Blanqué: das Zeichen des Vertrauens

Bastien Blanqué drückte sich damit weiter aus seine Instagram Seite :

Weißt du, ich hatte mehrere Wochen über die Identität meines zukünftigen Partners nachgedacht. Mir standen mehrere Möglichkeiten offen, und schließlich entschied ich mich mit Thomas Leygue, mich auf den Strecken Frankreich, Madrid und FIP zusammenzuschließen. Ich werde meinen Partner für die bekannt geben World Padel Tour in den kommenden Wochen.
.
Diese sorgfältig überlegte Entscheidung wird von dem Wunsch geleitet, ein ehrgeiziges langfristiges Projekt aufzubauen.

Bastien hat sich zu einem echten Com-Profi entwickelt, indem er eine Pressemitteilung orchestriert und eine ganze Umgebung geschaffen hat, um die Dinge auf den Kopf zu stellen. Notwendig, Padel Magazine bot sich dem Spiel an, indem er versuchte herauszufinden, wer der nächste Partner des französischen Meisters sein würde.

Wir erfahren auch, dass der französische Spieler über seinen nächsten Partner am kommunizieren wird World Padel Tour. Alles andere wird jedoch mit seinem französischen Partner Thomas Leygue erledigt.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie unter HIER.

bastien blanqué babolat padel 2020

Thomas Leygue: eine Gelegenheit, ergriffen zu werden

Auf Instagram Thomas Leygue gab auch diesen Verein zurück :

Ein neues Jahr beginnt, also auch neue Projekte.

Ein ziemlich schwieriges Jahr für alle im Jahr 2020 mit mehreren Einschränkungen.

Wir konnten immer noch mit Nico (Trancart) an spanischen Turnieren teilnehmen, die stattgefunden haben (Fip, FMP, WPT ...)

Vielen Dank an Sie Nico für diese 2 kurzen Jahre; Es ist immer noch eine großartige Erfahrung.

2021 beginnt mit einer enormen Freude: der, neben Bastien Blanqué zu spielen.

Da wir beide aus Madrid kommen, können wir jeden Tag zusammen trainieren und so viele Turniere wie möglich außerhalb der WPT spielen, um unsere Ziele zu erreichen (P2000, französische Meisterschaften ...).

Sehr motiviert von diesem Projekt und kann es kaum erwarten, dass die Saison beginnt. Ich gehe morgen nach 1 Monat Ruhe mit meiner Familie und mit der Erlaubnis.

Ein Verein, der nicht so sehr überrascht wir haben es an angegeben Padel Magazine vor ein paar tagen. Aber es ist wahr, dass es für Bastien ein echter Beweis des Vertrauens und des Wunsches ist, neue Abenteuer mit einem Spieler zu teilen, von dem wir wissen, dass er sehr vielversprechend ist. Na dann viel Glück.

leygue fft padel Tour

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.