Hier sind wir. Jeder betrat den Final Table von WPT Barcelona und spielte sein erstes Spiel. Überraschungen und schöne Poster, es ist für jeden etwas dabei.

Bevor die Spiele des Tages angekündigt wurden, gab es einige Überraschungen auf den Pisten von World Padel Tour Barcelona. Die große Neuigkeit kommt von die jüngste Vereinigung zwischen Maxi Sánchez und Martín Di Nenno, die ihre erste Runde nicht besteht gegen ein solides Team aus Adrían Allemandi und Jerónimo Gonzalez Luque. Beachten Sie auch die Passage im Achtelfinale für Godo Díaz und Francisco Gomes.

Unter den Damen keine Überraschungen für Léa Godallier und Laura Clergue, die sich trösten können, indem sie sich sagen, dass sie 3 Spiele von Ariana Sánchez und Alejandra Salazar gestohlen haben. Zum Alix Collombon und Nicole Traviesageht es ganz leicht. Für die anderen Frauenteams wurde die Logik respektiert.

Diesen Donnerstag

Hier ist das Damenprogramm für diesen Donnerstag des Achtelfinals:

  • Salazar / Sánchez gegen Mesa / Las Heras
  • Virseda / Villalba gegen Nogueira / Brea
  • Amatriaín / Llaguno gegen Collombon / Traviesa
  • Piltcher / Alonso gegen Triay / Sainz
  • Ortega / González gegen Domínguez / Paz
  • Hernández / Icardo gegen Navarro / Osoro
  • Alayeto / Alayeto gegen Vallejo / De los Santos
  • Galán / Iglesias gegen Marrero / Josemaría

Männerprogramm:

  • Galán / Lebron gegen Díaz / Gomes
  • Perino / Gutiérrez gegen Silingo / Díaz
  • González Luque / Allemandi gegen Nieto / Rico
  • Ohne Riola / Zaratiegui gegen Tapia / Belasteguín
  • Stupaczuk / Gutiérrez gegen Campagnolo / Díaz
  • Ruiz / Lijo gegen Chingotto / Tello
  • Alba Sánchez / Gil Morales gegen Coello Manso / Ramírez del Campo
  • Fernández Cano / Cepero gegen Lima / Navarro

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Clubs und Padel-Spielern sehr beliebt ist. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutorials besser zu spielen.