Amelie Feaugaswird der 10. französische Padel-Spieler sein toller Gast von Padel Magazine im Face-to-Face Live auf Instagram.

Amélie ist eine Spielerin, da es auf der französischen Rennstrecke nur wenige gibt. In nur zwei Jahren konnte sie sich als eine der besten Padel-Spielerinnen Frankreichs etablieren, bis sie 2 das französische Padel-Team für die Padel-Europameisterschaft in Rom integrieren konnte .

Diese ehemalige französische Top-Tennisspielerin hat offensichtlich Fähigkeiten, wir werden auf ihre Einrichtungen zurückkommen und die Freude, die sie hat, Padel zu spielen. Was sind auch die Elemente des Tennis, die es ihm ermöglichten, sich sehr schnell zu entwickeln?

Wir werden sie fragen, ob sie im Tennis nicht irgendwie an ihre Grenzen gestoßen ist, weil sie nicht auf der professionellen Tennisstrecke WTA spielen wollte. Ein Grund, warum sie jetzt so viel auf Padel gedeiht?

Sein Volley-Padel verwüstet die gegnerischen Reihen. Hatte sie die gleichen Fähigkeiten im Tennis? Könnte ihm das Padel auch in seiner Tenniskarriere geholfen haben?

Hilft ihm seine Tenniserfahrung auch beim Padel-Tennis? Wenn ja, wofür ist es?

Bedauert sie es nicht, Padel bis jetzt nicht entdeckt zu haben? Amélie des Facilités, kann sie versuchen, in Frankreich und im Ausland weiter zu gehen? Denkt sie nicht daran, eines Tages an die professionelle Padel-Strecke zu denken, die die World Padel Tour ist?

Wie kam sie zum Padel? Was hat ihn überzeugt?

Wir werden die französischen Padel-Meisterschaften 2019 bestehen, eine Zeit, die wir bereits mit Mai Vo besprochen haben. Wir werden jedoch über die Zukunft sprechen: Turniere, Training in Perspektive? Was sind ihre Margen für den Fortschritt? Was soll sie vorrangig arbeiten? Wir sehen viele Spieler, die nach Spanien exportieren ... Was unternimmt Amélie, um mit der Organisation des Wettbewerbs umzugehen?

Gibt es einen Unterschied zwischen der Tatsache, dass er mit Jorge de Benito, dem berühmten spanischen Trainer in Frankreich, trainiert hat, und der Tatsache, dass er auf Französisch trainiert hat?

Team France Padel 2019 Damen

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.