Der Analytiker padel, Romain Taupin aus PadelOnomik, kommt zurück zum Fortschreiten von padel in Frankreich. Er sieht eindeutig einen starken Fortschritt der Projekte padel innerhalb von Tennisstrukturen, während 100 % padel scheinen sich zu verlangsamen.

In ihrer neuer Beitrag, es geht um eine Aktualisierung der Daten und die Entwicklung der Entwicklung der Clubs von padel in Frankreich. Zahlen, die nicht so überraschend sind.

70% der Projekte in den Zentren dieses Tennis

Für Romain Taupin, „70 % der neuen Projekte padel werden in Tennisclubs gemacht, ein Rekord.

Bis dahin ein Rekord, die Progression war zwischen den neuen Tracks von padel in Tennisclubs und anderen Projekten (100% padel / Padel und Fußball usw.)

25% der Projekte padel im halbbedeckten Modus

Nach Studien von Romain Taupin,  „25 % der Projekte padel im Tennis geschaffen sind, sind 2021 halb bedeckt, beispiellos.

Bis dahin sind die Projekte padel in Tennisclubs waren hauptsächlich Outdoor. In den letzten 2 Jahren haben wir eine deutliche Entwicklung in der Herangehensweise an das Bauen festgestellt padel.

Heute sind fast 1/4 der padel sind somit in halbüberdacht.

Boden-padel-semi-Indoor-Pyramiden

Tennisclubs wachsen

Einmal kritisiert, organisieren sich Tennisclubs und wollen mehr padel. Offensichtlich ändern sich die Mentalitäten:

"19 Tennisclubs haben ihre Sektion bereits vergrößert padel in den letzten Jahren oder 7% der Vereine."

Ein weiteres Element, das Romain berücksichtigen sollte:

„Tennisclubs vergrößern ihre Sektion“ padel tun dies im Durchschnitt innerhalb von 3 Jahren nach der ersten Installation.

Das bedeutet, dass die Projekte padel sind oft erfolgreich und müssen daher bedarfsgerecht ausgebaut werden. Ein sehr wichtiger Punkt, der das wachsende Interesse an diesem Sport zeigt.

Der emphyteutische Mietvertrag, die Zukunft?

Einen Verein gründen padel Es ist teuer. Das Problem ist oft das gleiche: Land.

„Öffentlich-private Vereinbarungen (mit emphyteutischer Pacht) in Tennisclubs beginnen sich immer mehr herauszubilden“.

Aus diesem Grund versuchen die Projektleiter, einen emphyteutischen Pachtvertrag zu erhalten, einen Pachtvertrag für eine Laufzeit von nicht weniger als 18 Jahren und bis zu 99 Jahren.

Diese Art des Mietverhältnisses ermöglicht es der Gemeinschaft, „Pachtgrundstücke, auf denen der emphyteutische Mitarbeiter bestehende oder während des Pachtvertrags errichtete Bauwerke verbessern, instand halten und instand setzen muss“ [Kunst. L451-8 (c. Fischerei auf dem Land und im Meer)].

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.