Im Sommer 2019 haben wir das Zentrum vorgestellt Straßburg, Mitglied des Netzwerks 4PADEL (17 Vereine in Frankreich, 4PADEL ist Teil der LEFIVE-Gruppe), die aus3 neue Hallenplätze einweihen. Zwei Jahre später entschieden wir uns zurückzukehren, um die Temperatur vor Ort zu messen, damit Team 4PADEL erzählt uns von derEntwicklung der Struktur - insbesondere mit der Verabschiedung von Covid - und zukünftige Projekte.

Der größte Komplex in padel vom Grand Est

Gerichte
Die 3 Courts, die 2019 installiert wurden.

Die Struktur besteht aus 7 Gerichte von padel, davon 2 Outdoor- sowie 4 Indoor-Fußballplätze. Alexis Clement, Manager und ehemaliger Manager padel, erzählt uns von der Entwicklung des Zentrums. „Als die Anlage eröffnet wurde, hatten wir nur 2 Innen- und 2 Außenplätze und 6 Fußballplätze. Mit meinem Vorgänger (Arnaud Rietsch) haben wir uns dazu entschieden konzentriere dich mehr auf padel : Wenn man sieht, wo wir zwei Jahre später stehen, ist das eine mehr als erfolgreiche Wette! Er lächelt.

Tatsächlich hat bei unserem Besuch Anfang Dezember die 5 Stellplätze der neuesten Generation (Teppich ohne sichtbaren Sand - WPT Weg) waren voll. „Den ganzen Abend! "präzise Maxim Bernhard, neuer Vorgesetzter padel des Zentrums. „Das ist jede Nacht der Woche so. Das Resort zieht wirklich das Publikum in die Gegend. Drei der Felder sind panoramisch und zwei sind für Turnierausflüge zugelassen. Den Spielern gefällt es auf den Courts und die Spiele gehen generell in unserem weiter 120 m² Sportsbar - unser Zentrum ist ein echtes Ort des Lebens ! ". Wir waren sogar bei einem Heiratsantrag dabei:

Dazu kommt ein sehr großes Höhe unter der Decke (9 Meter) und zwei Felder mit Kameras ausgestattet - Spielern ermöglichen, ihre besten Punkte sowie ihre besten Fehler zu überprüfen. Diese Vielfalt an Spielern und Levels macht die Reichtum von 4PADEL Straßburg. " Anfangs hatte das Resort eine 100%ige Fußballkultur, aber mit meiner Ankunft im Jahr 2018 war die padel hat begonnen, sein Nest zu bauen, erinnert sich Alexis. Und jetzt haben sich auch die Fußballer dem Spiel angenommen – wir sehen sie sogar in Turnieren ".

Im Stab 4Padel Straßburg, wir finden Yanis Müsser (66. französischer Spieler), Alexis (590.), Maxim (800.), Valentinstag (6251.) & Kevin (6538 .).). Dazu müssen wir 3 Trainer hinzufügen, die für die Kurse des Zentrums intervenieren: Christoph Heinrich (28. französischer Spieler), Alex seyller (357.) & Nicolas delpech (660.). Ein Schockteam also, das nach den Eventkalender die Maxime behebt.

Ein voller "Ereignis"-Kalender

Das Zentrum hat sehr große Veranstaltungen in den padel seit der Erweiterung auf 5 Hallenplätze (2019). Die Einweihung fand Anfang September 2019 in einer Phase von FFT Padel Turm, der P2000.

In jüngerer Zeit veranstaltete das Zentrum a P1000 für Regionalmeisterschaften in Grand Est padel im Juli 2021 aber auch a Vielzahl anerkannter Turniere um der sehr stark gestiegenen Nachfrage von regionalen Spielern gerecht zu werden, die zunehmend süchtig nach diesem jungen Sport werden. Und sogar getarnte Turniere!

Die Konkurrenten während des P250 Halloween

La Wettbewerb zu 4PADEL, steht es seit 2020 (und trotz Covid) in Zahlen:

Maxime Berard hat sich kürzlich der Entwicklung von Turnieren verschrieben, indem er Schiedsrichter von . wurde padel (JAP2) - wodurch dem Club mehr Autonomie in der Organisation ermöglicht wird.

4PADEL Straßburg entwickelt sich enorm und bietet viele Veranstaltungen und Aktivitäten zu diversifizieren und zu einer Struktur von . zu werden padel in ganz Frankreich anerkannt, insbesondere dank Firmenveranstaltungengruppieren die „up / down“ oder „americano“ Freizeitturniere, der Start von Gruppenunterricht für Kinder und Erwachsene.

Bei Freizeitturnieren herrscht immer gute Laune!

4Padel Straßburg ist auch ein Engagement auf der Ebene von padel weiblich mit PAD'ELLES-Abenden nur für Spieler. Ziel ist es, ein Discovery-Session für neue Spieler oder Anfänger - durch die Bereitstellung von Coaches - alles in entspannter Atmosphäre.

Einer der Trainer von 4PADEL zum Auftakt des PAD'ELLES Abends

Ein P1000 am 14., 15. & 16. Januar

4PADEL Straßburg wird Mitte Januar Gastgeber der erster P1000 des Jahres 2022, sowie zwei P250 (P250 Damen und P250 Herren). Es wird stattfinden 14., 15. und 16. Januar auf elsässischem Land. Straßburg ist im Januar an der Reihe, nach den P1000s von 4PADEL La Rochelle im Oktober 2021, 4PADEL Bordeaux im November 2021 und 4PADEL Toulouse-Colomiers im Dezember 2021.

In der Hauptauslosung werden von Samstag bis Sonntag 24 Teams (davon 4 qualifizierte) ausgetragen. Ein Qualifikationstisch mit 16 Mannschaften wird am Freitag ab 18 Uhr organisiert.

Bei Fragen oder zur Anmeldung steht Ihnen der Schiedsrichter Vincent DOLÉ unter 06.78.48.14.59 zur Verfügung. oder per Mail an dolevincent@yahoo.fr (mehr Infos auch hier).

Projekte auf allen Ebenen

Bei unseren Gesprächen mit dem Vereinsteam konnten wir feststellen, dass ein leidenschaftliches Team wer sucht immer nach Neuerungen einführen diesen Sport und seine Praxis zu entwickeln. Und in diesem Punkt mangelt es bei 4 . nicht an ProjektenPadel Straßburg.

Die Entwicklung eines dedizierte Anwendung wird es den Spielern ermöglichen, an die Macht zu kommen einen Platz reservieren, auf die Videos ihrer Spiele zugreifen Und vieles mehr. Die Coaches übernehmen auch die regelmäßige Organisation von Kurse für Erwachsene und Kinder - und das aus den Weihnachtsferien.

Maxime & Yanis sind auch für den Verein ambitioniert mit im Visier a Antrag auf Wiederaufnahme eines P2000 Im Zentrum. Die Konstruktion von neues Gelände steht auch im Mittelpunkt aller Gedanken - größer zu träumen!

Adrien Maigret & Benjamin Tison bald wieder für einen P2000 in Straßburg?

Praktische Informationen:

  • 4PADEL Straßburg - offen für alle Spieler der Woche
  • Für Informationen und Reservierungen können Sie sich an das 03 88 30 17 60 oder per Mail an Straßburg @ 4padel. Fr
  • P1000 männlich am 14., 15. und 16. Januar 2022 + P250 weiblich und gemischt am 15. Januar und 16. Januar

Auch wenn er die entdeckte padel Vincent widmete sich vor etwa zehn Jahren in Italien erst nach zu vielen „Premieren“ bei Tennisturnieren dem. Nicht viel besser bandeja, er wurde zum Schiedsrichter umgeschult, nur so kann man beim Endspiel noch dabei sein! Dieser normannische Auswanderer im Elsass ist ein Liebhaber des Sports im Allgemeinen und wird versuchen, Sie dazu zu bringen, die Neuigkeiten des zu erleben Padel im „Großen Osten“.