leave Gib den Ball weiter so dass es auf dem springt Bodenglas. Nicht immer leicht zu erreichen, besonders wenn man aus einer anderen Schlägersportart wie Tennis kommt. Hier ist 3 Beratung Wer kann dir helfen?

Sie sind Anfänger oder möchten das entdecken padel. Sie betreten den Track und beginnen zu handeln. Nach und nach beruhigen Sie sich und werden versuchen, Fensterausgänge zu machen. Leider machen Sie oft den Fehler, weil Sie die Flugbahn des Balls, seine Geschwindigkeit nach dem Rückprall nicht richtig ablesen können ...

Zurück zu Hause beobachten Sie, wie Profis die Fensterausgänge verteidigen, und Sie werden versuchen, sie zu mögen. Fehler! Was unsere Sportprofis tun, ist auf einem Niveau, das nur Top-Spieler können:

  • Vorfreude auf den Rebound
  • Späte Vorbereitung, um die gewünschte Richtung zu verbergen
  • Perfektes Balllesen durch jahrelange Übung

So what?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu lernen, wie man Glas zurück verteidigt.

  • Zunächst die Video-Tutorials. Es gibt Dutzende von ihnen im Internet in mehreren Sprachen, die Ihnen die Grundlagen der Verteidigung zeigen.
  • Dann gibt es die Lektionen. Dein Verein padel bietet sicherlich Unterricht bei einem Lehrer an, der sich die Zeit nimmt, um die Technik zu erklären, die für Ihr Spiel am besten geeignet ist, um die Fenster besser zu verteidigen.
  • Zum Schluss gibt es noch unsere 3 Tipps.

1- Frühzeitige Vorbereitung

Wir neigen dazu, ihn zu vergessen, aber wenn wir seinen Rücken so schnell wie möglich vorbereiten, haben wir mehr Zeit, um unsere Positionierung anzupassen. Wenn die Gegner den Ball schlagen, versuchen Sie, Ihren Pala so schnell wie möglich entweder auf der Vorhand- oder auf der Rückhandseite zu platzieren. Dies ist die erste Information, die Sie haben, und Ihr Gehirn wird sie jedes Mal schneller verarbeiten, wenn Sie sich daran gewöhnen. In der Vorhand empfehlen wir, den Schlägerkopf auf die Heckscheibe zu richten. Versuchen Sie mit der Rückhand, ob mit einer oder zwei Händen, Ihren Pala hinter Ihrem Körper zu verstecken.

2- Der erste Schritt

Wir hatten bereits in einem früheren Artikel erwähntDer erste Schritt ermöglicht es Ihnen, immer in einer guten Position zu sein. Wie erreicht man das? Der Fuß an der Seite Ihrer Vorbereitung (rechter Fuß für eine rechtshändige Person, die eine Vorhand spielt) bewegt sich rückwärts in die gleiche Richtung wie der Ball, der von Ihren Gegnern kommt. Mit anderen Worten, Ihr Fuß bewegt sich parallel zum Weg des Balls. Dieser erste Schritt muss korrekt und unkompliziert ausgeführt werden. Sie können es nicht zu klein machen, weil Sie sich dann hinter dem Ball befinden, und insbesondere nicht in einer Richtung senkrecht zur Flugbahn des Balls, weil Sie sich von ihm entfernen oder sogar von hinten spielen.

Nach diesem ersten Schritt müssen Sie lediglich Ihre Platzierung mit kleinen Schritten anpassen.

3- Verstehe den Rebound

Dies ist sicherlich der komplizierteste Schritt. Wir sehen oft, wie Spieler den Ball zu schnell hinter sich schlagen, wodurch sie die Kontrolle verlieren, das Foul verursachen oder den Gegnern einen Gewinnschuss ermöglichen. Wir haben einen „Tipp“, der Ihnen hilft, den Rebound zu verstehen.

Viel Spaß beim Aufwärmen oder beim Training, wenn Sie Bälle senden, die gegen das gegenüberliegende Rückglas springen. Der Ball springt auf den Boden, dann gegen das hintere Glas und schließlich wieder auf den Boden. Dieser zweite Sprung befindet sich in 70% der Fälle häufig an der Basislinie, was als Zahl ziemlich hoch ist.

Seien Sie also beruhigt. In den allermeisten Fällen bremst die Kugel von selbst und stirbt direkt vor Ihnen.

Diese 3 Tipps sind wichtig, um das Spiel beim Verlassen des Fensters zu verstehen und zu lernen. Kopieren Sie das Spiel der Profis nicht sofort, sondern gehen Sie Schritt für Schritt vor. In der Zwischenzeit bieten wir Ihnen dieses Video an.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.