[vision_content_box style = "herbst" title = "Pierre Lamoure"]PIerre LamourDer in Spanien im Exil lebende "Franzose", Professor und technischer Leiter des Paddelclubs von Vals Axarquia in Torre del Mar, startet seine Kolumne Paddel "technisch und taktisch". Hier finden Sie regelmäßig Artikel und Videos zum Paddeln mit Pierre Lamoure. Mehr Infos hier auf seinem Programm. [/ Vision_content_box]

Hier sind zwei offensive Schläge, die definitiv sein wollen: der 4 und der Schlag auf die Füße.

Von 4 ist ein Smash so mächtig, dass es gleich nach dem Rebound in der Gegenpartei die gegenüberliegende Wand passiert. Die gegenüberliegende Wand macht 4-Meter, es wird allgemein von 4 genannt.

Der Schlag an den Füßen ist ein ziemlich flacher, kraftvoller Schlag in die Füße des Gegners, wenn der Ball nicht hoch genug ist, um beispielsweise einen von 4 oder andere Arten von Schlägen zu erzielen.

Der 4 PAR

problematisch

Sie sind im Angriff, das Netz und der Schlag, den Sie gerade gespielt haben, sind von hoher Qualität. Der Gegner wird am unteren Rand des Feldes in die Enge getrieben und versucht zu werfen, sein Ball steigt jedoch mit geringer Geschwindigkeit.

Lösung:

der 4: Dies ist ein Schlag, dessen Aufprallpunkt auf dem Boden in Ihrer Nähe liegt und sich sehr hoch erhebt. Man hofft, dass sich der Ball aus dem Boden durch Überqueren der Bodenwand befindet 4-Meter, daher der spanische Name "por 4", der einfach mit "by 4" übersetzt werden kann

Die Punkte, an die man sich erinnern muss, um diesen Schritt zu machen

  1. Habe Unterstützung online
  2. Bewegen Sie sich in Richtung der Kugel
  3. Geben Sie ein Handgelenk, um einen Rebound ganz in Ihrer Nähe zu erzwingen

Der Schlag auf die Füße

problematisch

Gleiche Situation wie zuvor, aber der Ball steigt wenig.

Lösung:

der starke Schlag mit den Füßen: es handelt sich hier um einen Schlag, dessen Aufprallpunkt auf dem Boden nahe an den Füßen des Gegners liegt, der vorne ist. Die Idee ist, dass er nicht die physische Zeit hat, um zu reagieren und ihn deshalb durch die Veränderung des Rhythmus zu überraschen.

Die Punkte, an die man sich erinnern muss, um diesen Schritt zu machen

  1. Habe Unterstützung online
  2. Bewegen Sie sich in Richtung der Kugel
  3. Zielen Sie auf einen tiefen Punkt des Bodens. Die Linie kann eine gute visuelle Referenz sein

Pierre Lamouré

Pierre Lamouré ist eine der technischen Säulen von Padel Magazine. Der Gründer von Upadel.net bietet regelmäßig technische und taktische Themen rund um Padel an. Irgendeine Frage? Eine Anfrage? Zögern Sie nicht, ihn unter pierrelamoure@padelmagazine.fr zu kontaktieren