Besuchen Sie den 27-März beim 2-April, dem ersten Turnier der P1000-homologierten Liga der Provence. 2017 bringt die besten Spieler und die französischen Spieler zusammen.

Das finale Bild findet am Wochenende von 1 statter und 2 April 2017 im Padel Country Club in Aix-en-Provence.

Eine einzigartige Platte

Auf dem Programm:

Jérémy SCATENA (französischer Meister und Europameister), Maxime MOREAU und Laurent BENSADOUN (französischer Vizemeister und Mitglied des französischen Teams), Jérémy RITZ (französischer N ° 6 und Mitglied des französischen Teams).

Die besten Spieler der Region sind Pier GAUTHIER (französischer N ° 7), Laurent BOULADE (N ° 8 und Europameister), Jérôme FERRANDEZ (N ° 9 und Europameister).

Lyonnais wird am Treffpunkt sein

Und schließlich mehrere spanische Spieler, darunter José Luis SALINES (World Padel Tour-Spieler) und Guillermo CLOSA.

Das weibliche Gemälde wird auch ein wunderschönes Gemälde mit Audrey CASANOVA, der französischen Meisterin Padel, präsentieren.

Endphase EXPLOSIV!

Der weibliche Padel im Aufbrausen
im Padel Country Club.

Das weibliche Gemälde wird ein großartiges Gemälde präsentieren, darunter Audrey CASANOVA und Laura CLERGUE, Meisterin von France Padel!

16 Die besten französischen 17-Spieler haben ihre Teilnahme am Turnier bereits bestätigt.

Das spanische Paar, die große Favoritin des Turniers, bestehend aus der beeindruckenden Esther LASHERAS und Carolina PRADO, jüngste Gewinnerin der großartigen P1000, die von Padel Central Lyon organisiert wird, wird ebenfalls an OPEN smartTrade teilnehmen. Wer soll sie aufhalten?

Frühere Erfolge des französischen Sports werden am Turnier teilnehmen: Alexia DECHAUME - BALLERET und ihre Partnerin Kristina CLEMENT.

Das Turnier hofft auch auf die Teilnahme des ehemaligen Doppelpartners von Alexia DECHAUME - BALLERET, Emmanuelle DERLY.

Das Niveau des Turniers wird das Crescendo im Laufe der Woche erhöhen: Viele Paare kämpfen um ihre Plätze neben den besten Spielern. Der junge Eléonore CALOUSTIAN und Clémentine MOHLO, beide Mitglieder der Country Club Schule Padelund unter 18 Jahren nehmen an ihrem ersten Turnier teil.

Ein sehr schönes Männerplateau

Jérémy SCATENA (französischer Meister und Europameister), Maxime MOREAU, Jérémy RITZ und Laurent BENSADOUN (Mitglieder des französischen Teams), der Lyoner Justin LOPES und François AUTHIER (französischer Nr. 1 in der Rangliste der FFT), Simon DESLIENS, Pierre-Etienne MORILLON oder sogar der Spieler von Manosque Mathieu BARROT werden insbesondere die Aix-Plätze betreten.

Die besten Spieler der Aix Region, Pier GAUTHIER (Nr 7 Französisch) Laurent BOULADE (Nr 8 und Europameister), Jerome FERRANDEZ (Nr 9 und Europameister) wird auch versuchen, das Turnier zu gewinnen.

Schließlich werden mehrere spanische Spieler an den Open teilnehmen, darunter José Luis SALINES (WPT-Spieler), Partner der lokalen Laurent BOULADE und Guillermo CLOSA, sowie Jérémy SCATENA, die jüngsten Gewinner der P500 WINTER Padels Weeks, die im Januar im Padel Country Club organisiert wurden.

Die Nordiques treten am Aix Open in Kraft. Weitere 10-Spieler werden die Pariser Farben mit 2-Paaren vertreten, die bereits gezeigt haben, dass sie in diesem Turnier weit kommen können: Adrien Maigret / Julien Maigret und das Paar Frédéric Pommier / Benjamin Tison.

Ein schwedisches Paar Legende:
ENQVIST / JOHANSSON

Nach der Show von Monfils / Haziza P500 Padel Club Lyon ist es ein weiteres Paar von Weltklasse (momentan tennistisch gesprochen ...), das sein Glück auf der französischen Rennstrecke versuchen wird:

Thomas Enqvist, der ehemalige World Nr 4 ATP-Turnier Gewinner von Paris - Bercy 1996 und Thomas Johansson, der ehemalige Weltnummer 7 ATP-Open-Sieger aus Australien 2002, wird in der OPEN smarttrade von P1000 teilnehmen Aix-en-Provence. Dies ist die erste Teilnahme dieses schönen Paares an einem Padel-Event, das im französischen Bundeskalender aufgeführt ist.

Lebe das Turnier aus der Ferne

Die Facebook-Seite des Country Club Padel bietet viele Neuigkeiten zu dieser wunderschönen Veranstaltung.

Während Padel Magazine Ich werde versuchen, dich dazu zu bringen, dieses Turnier von innen heraus zu leben, hoffentlich auf höchstem Niveau!

Für weitere Informationen leitet Tristan Barre das Turnier und kann per E-Mail kontaktiert werden: tbarre@squawcreekpadels.com

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.